HYDROSAATMASCHINEN

Das Hydrosaatmaschinen ist eine etablierte Technik zur Begrünung und Rückgewinnung degradierter Flächen und für den effizienten Erosionsschutz. Darüber hinaus ist die Hydrosaaat auch für alle Begrünungsarbeiten geeignet, für die Errichtung öffentlicher Grünflächen, Parks, Golfplätze und Gärten.
Diese Art von Eingriffe erfordert die Verwendung von speziellen professionellen Geräten für Hydrosaat, die meistens mit dem Begriff Hydrosaatmaschinen bezeichnet werden.
Der Zweck des Hydrosaates ist es, nackten Flächen, die entweder von Erosion betroffen sind oder nur begrünt werden müssen mit einer Mischung aus ausgewählten Produkten zu bedecken und zwar in Abhängigkeit von der Besonderheiten des Bodens (Neigung, Bodenart, Höhe des Hanges).
AGROTEC greift auf einer Erfahrung von mehr als 20 Jahren zurück und hat im Laufe der Zeit eine Reihe von Hydrosaatmaschinen von 500 bis 8000 Liter  entwickelt.
Die HDI-Serie umfasst 4 Modelle: Standard-2000LT bis zu 8000 LT Modelle und einige “spezielle”, die auf besondere Wünsche unserer  Kunden entwickelt wurden.
Die L-Serie ist ideal für kleine und mittlere Hydrosaatarbeiten und für diejenigen, die in diesem Bereich die ersten Schritte wagen. Die Hydrosaatmaschinen dieser Serie haben Fässer mit einer Kapazität von 500 und 1000lt und wurden mit einem speziellen HD-Polyethylen Tank entworfen, um die Lasten zu reduzieren und somit problemlos auf kleinen Fahrzeugen (PIK-ups), täglich transportiert werden können. Diese Hydrosaatgeräte werden üblicherweise von Gärtnern genutzt.
Die T-Serie umfasst eine Reihe von Hydrosaatmaschinen, die mit einem Drei-Punkt-Systhem an dem Traktor angebracht werden und wurden für den Einsatz in schwer zugänglichen Bereichen entwickelt. Entwickelt in zwei Versionen von 500 und 1000lt, besitzen diese Hydrosaatgeräte die gleiche Technologie wie bei den anderen Modellen, und werden von der Zapfwelle des Schleppers, an das sie aufgebracht werden angetrieben.